Startseite - Mobile
90,590€ +1,26 %   15.10.2021 17:35
Startseite > Über uns > Verwaltungsrat > Mitglieder der Geschäftsleitung    >    Christophe Pélissié du Rausas

Mitglieder der Geschäftsleitung

Christophe Pélissié du Rausas

Christophe Pélissié du Rausas
TwitterLinkedInWikipedia

Geschäftsentwicklung, VINCI

Christophe Pélissié du Rausas, 1958 geboren, ist Absolvent der Ecole Polytechnique und der Ecole Nationale des Ponts et Chaussées. Er promovierte in der Fachrichtung Finanzen (DEA) an der Universität Paris-Dauphine.
Er begann seine berufliche Laufbahn im Bauministerium und wechselte dann zur Spie-Gruppe, wo er verschiedene leitende Positionen bei Spie Enertrans innehatte.
Seit 1997 ist er bei VINCI tätig. Er war nacheinander Leiter des Konzessionsgeschäfts bei Campenon Bernard (1997-98), beigeordneter Generaldirektor der Firma Campenon Bernard, die später zu VINCI Construction Grands Projets (1999-2001) wurde, und Generaldirektor von VINCI Energies Nord (2002-2003). 2004 wechselte er zu VINCI Concessions, wo er zunächst die Region Südosteuropa leitete (2004-2009) und später als beigeordneter Generaldirektor für den Bereich Bauherrenaufsicht und als Präsident für VINCI Railways zuständig war. In dieser Eigenschaft übernahm er auch vom Zeitpunkt der Gründung 2014 bis 2017 den Vorsitz des Fachverbands unabhängiger Eisenbahninfrastrukturbetreiber AGIFI (Association des Gestionnaires Indépendants d’Infrastructures Ferroviaires).
Seit März 2017 ist er Leiter für Geschäftsentwicklung von VINCI.

Letzte Aktualisierung: 06. 07. 2021