Startseite - Mobile
83,580€ +0,49 %   03.10.2022 17:35

VINCI Airports

VINCI Airports ist der weltweit bedeutendste private Flughafenbetreiber. Gestützt auf das umfassende Leistungsspektrum eines Gesamtanbieters entwickelt, finanziert, baut und betreibt VINCI Airports 53 Flughäfen (*) in 12 Ländern in Europa, Asien und auf dem amerikanischen Kontinent und setzt sich mit seiner Investitionskraft und seinen Kompetenzen für die Optimierung der betrieblichen Leistung, die Modernisierung der Infrastruktur und die ökologische Wende dieser Flughäfen ein.

(*) am 12. Januar 2022.

Kennzahlen 2021

1.188 Mio. €
Umsatz

_______
53
Flughäfen weltweit
(Stand 12. Januar 2022)
_______
85,8
Millionen Passagiere 2021

_______
12
Länder

_______

Erneuerbare Energien für Flughäfen

"Netto-Nullemission" ist das Ziel, das VINCI Airports bis 2050 auf sämtlichen Flughäfen des Portfolios und bis 2030 in der Europäischen Union anstrebt. Ein großangelegtes Photovoltaik-Programm betraf 2021 die Flughäfen Faro und Belgrad und wird 2022 auf Lyon-Saint Exupéry und Stockholm Skavsta ausgedehnt. Ende 2021 übertraf die installierte Leistung auf den von VINCI Airports betriebenen Flughäfen bereits 30 MWp.

Belgrade solar panels
Solar panel in belgrade
Biotreibstoffe in London Gatwick

Biotreibstoffe in London Gatwick

2021 fiel bei VINCI Airports der Startschuss für die Bereitstellung von SAF (Biotreibstoff), zunächst auf dem Flughafen Clermont-Ferrand Auvergne, dann in London Gatwick.

SAF in Gatwick
Letzte Aktualisierung: 05. 04. 2022