100,400€ Der Aktienkurs fiel um -2,62 %   13.06.2024 17:35

VINCI Airports beginnt mit der ersten Ausbauphase für den Flughafen Monterrey

Illustrationsbild

14 Mai 2024 - Baustellen - Mexiko

OMA, die mehrheitlich von VINCI Airports kontrollierte Betreiberin von 13 Flughäfen in Mexiko, hat mit dem ersten Bauabschnitt eines Investitionsprogramms im Umfang von 400 Millionen Euro für den internationalen Flughafen Monterrey begonnen.

Es ist der Startschuss für ein Fünfjahresinvestitionsprogramm und ein entscheidender Schritt für den Ausbau des internationalen Flughafens Monterrey. Es ist geplant, die Flughafenkapazität um 50 % auf fast 18 Millionen Passagiere pro Jahr zu erhöhen. Die neuen Anlagen im Zuge des Ausbaus zielen auf eine rasche, nahtlose Abfertigung und eine optimierte Fluggasterfahrung ab: - 70 Schalter und SB-Konsolen für Check-in und Gepäckaufgabe; - 10.000 m2 Shopping- und Gastro-Bereich in der Mitte des Terminals;  - moderne Sicherheitskontrollanlagen für abfliegende Passagiere; - ein integriertes, automatisiertes Gepäckhandling-System;  - zwei neue Flugsteige mit zusätzlichen Wartebereichen und Boarding Gates; - eine renovierte und vergrößerte Gepäckausgabezone für In- und Auslandsflüge.