Startseite - Mobile
90,770€ -0,54 %   22.10.2021 17:35
Startseite > Medien > Aktuelles    >    Nordostumfahrung von Metz (16. 04. 2021)

Aktuelles

Illustrationsbild

Nordostumfahrung von Metz

16 April 2021 - Neuaufträge - Frankreich

Eine aus VINCI Construction-Unternehmen bestehende ARGE (VINCI Construction Terrassement, Leitung, Weiler, Entreprise Jean Lefebvre Lorraine und Signature Lorraine) wurde von Sanef, der Konzessionsgesellschaft der Autobahn A4, mit dem A4-Ausbau der Nordostumgehung der Stadt Metz betraut.

Für einen flüssigeren und sichereren Verkehr auf der immer stärker frequentierten Verbindung Paris-Straßburg werden 8,5 Autobahnkilometer in beiden Fahrtrichtungen dreispurig ausgebaut. Zum Leistungsumfang gehören auch zwei neue Anschlussstellen sowie die Verlängerung einer Brücke. Teil der Umweltmaßnahmen sind eine Wildtierpassage in einem Wasserbauwerk und Rückhaltebecken für den Gewässerschutz. Die Bauarbeiten beginnen im April und werden 24 Monate dauern.

Zum Abonnieren von:
- VINCI-Mitteilungen

per E-Mail per RSS

- VINCI-News

per E-Mail per RSS

Medienkontakte

Stéphanie Malek
Tel: +33 1 47 16 35 00
media.relations@vinci.com