100,400€ Der Aktienkurs fiel um -2,62 %   13.06.2024 17:35

Leben schützen: Neue Sicherheitskampagne für Straßenbetriebs- und Einsatzpersonal

Illustrationsbild

28 Mai 2024 - Events - Frankreich

Die französische Verkehrssicherheitsbehörde und auf den Straßen und Autobahnen des Landes tätige Partnerorganisationen haben im Mai eine neue Informationskampagne mit dem Titel "Protéger des vies...“ (Leben schützen) gestartet.

Der von Jean-Xavier de Lestrade realisierte Film vereint mehrere ergreifende Aussagen von Betroffenen. Jahr für Jahr sind Männer und Frauen, deren Beruf es ist, für die Verkehrsteilnehmer da zu sein, Opfer von Verletzungen oder sogar tödlichen Unfällen bei ihren Einsätzen. Seit Jahresbeginn verzeichnet VINCI Autoroutes bereits 14 Auffahrunfälle auf Betriebsfahrzeuge und fünf Kollisionen mit Fußgängern. Ob Betriebs- und Pannendienste, Polizei, Feuerwehr, Rettung usw., sie sorgen für uns, aber wer sorgt für sie? Die Kampagne verfolgt ein zweifaches Ziel. Sie will auf die Gefahren aufmerksam machen, denen diese Berufsgruppen ausgesetzt sind, und auf die Einhaltung von Sicherheitsabständen hinweisen. Das Prinzip ist höchst einfach: „Wenn ich mich dem Einsatzort nähere, reduziere ich das Tempo, weiche aus und vermeide so das Schlimmste.“

Mehr darüber: