Startseite - Mobile
85,320€ -1,91 %   03.12.2021 17:37
Startseite > Medien > Aktuelles    >    In Isère wird ein neues Wasserkraftwerk 230.000 Haushalte versorgen (05. 11. 2020)

Aktuelles

Illustrationsbild

In Isère wird ein neues Wasserkraftwerk 230.000 Haushalte versorgen

5 November 2020 - Events - Frankreich

The EDF Romanche-Gavet hydroelectric plant, which will increase electricity production in the Romanche valley by 40%, was inaugurated on Friday October 9, 2020, at the end of the largest hydroelectric project in France, with a total duration of 10 years.

Dodin Campenon Bernard (VINCI Construction) hat zusammen mit Spie Batignolles Génie Civil im Auftrag von EDF die erforderlichen Tiefbauarbeiten ausgeführt: 9,2 km langer Zuleitungsstollen (aufgefahren mit zwei Tunnelbohrmaschinen), 180 m hohes Wasserschloss, Druckschacht, Hauptkraftwerk, Kaverne für die Transformatoren sowie Beileitungs- und Ableitungsbauten. Campenon Bernard Régions, Leitung, Cofex GTM Travaux Spéciaux, VINCI Construction Maritime et Fluvial, Botte Fondations (alle VINCI Construction France), VINCI Construction Terrassement und Allouard TP zeichneten verantwortlich für die vorübergehende Flussumleitung, den Staudammbau und die Wasserfassung. Equo Vivo (VINCI Construction Terrassement) realisierte zusammen mit Tchassagene, Biotec, Zygene und Eco-Saule‘ution die Renaturierung der Romanche-Ufer (Gütesiegel: Végétal Local, d.h. Bepflanzung mit heimischen Arten), zusammen mit Cardem (Eurovia) den Rückbau der alten Anlagen und die Renaturierung des Geländes. Die in der Nähe der Straße zu den Wintersportorten des Oisans-Massivs errichtete neue Anlage bietet mehr Sicherheit und Nachhaltigkeit. Sie ersetzt sechs ältere Kraftwerke und fünf Staumauern, die mit Ausnahme des denkmalgeschützten „Les Vernes“ alle rückgebaut werden.

Zum Abonnieren von:
- VINCI-Mitteilungen

per E-Mail per RSS

- VINCI-News

per E-Mail per RSS

Medienkontakte

Stéphanie Malek
Tel: +33 1 47 16 35 00
media.relations@vinci.com