Aktienkurs 12.12.2017 10:56
86,870€ +0,49 %

Aktuelles

Eröffnung einer neuen multimodalen Verkehrsplattform am Bahnhof Bordeaux

19 Juni 2017 - Baustellen - Frankreich

Die von einer aus VINCI-Unternehmen bestehenden Arge realisierte Erweiterung des Bahnhofs Bordeaux Saint-Jean (Gironde) wurde zwei Monate vor Ankunft des ersten TGV auf der neuen Linie Sud Europe Atlantique eröffnet.

Eröffnung einer neuen multimodalen Verkehrsplattform am Bahnhof Bordeaux
Eröffnung einer neuen multimodalen Verkehrsplattform am Bahnhof Bordeaux

Für die Roh- und Ausbaugewerke zeichneten GTM Sud-Ouest TP GC und GTM Bâtiment Aquitaine (beide VINCI Construction France), Navarra TS, SIDF, Soletanche Bachy Pieux und Structure Engineering (VINCI Construction) sowie Tunzini Bordeaux und Santerne Aquitaine (VINCI Energies France) verantwortlich.

Der neue Umsteigebahnhof ist ein Mischkomplex mit Fahrgastbereichen (2500 m2), Ladenflächen (1800 m2) und 670 Fahrzeugstellplätzen (370 Radabstellplätze sind noch im Bau). Mit Aufnahme des Fahrgastbetriebs auf der HG-Strecke SEA am 2. Juli dürften täglich 16.000 Reisende die neue Bahnhofshalle mit Direktzugang zu den TGV-Bahnsteigen passieren.

Medienkontakte

strong>Paul-Alexis Bouquet
Tel: +33 1 47 16 35 00
media.relations@vinci.com