Logo VINCI
102,050€ +0,39 %   15.11.2019 17:37
Startseite > Medien > Aktuelles    >    Ein Jahr nach der Gründung: Positive Bilanz für LIVA (31. 10. 2019)

Aktuelles

Illustrationsbild
©Thibaut Deligey

Ein Jahr nach der Gründung: Positive Bilanz für LIVA

31 Oktober 2019 - Nachhaltige Entwicklung - Frankreich

LIVA, der 2018 vom Integrationsträger Ares und VINCI Construction France mit Unterstützung durch die Konzernstiftung Fondation VINCI pour la Cité gegründete Integrationsbetrieb, legt nach dem ersten Geschäftsjahr eine positive Bilanz vor.

Das zugunsten von sozialer Inklusion tätige Unternehmen erbringt Leistungen im Bereich Baustellenlogistik. Dank Ausbildung und sozialer Begleitung haben 30 arbeitsmarktferne Personen heute eine feste Arbeit, einige von ihnen wurden von VINCI-Unternehmen übernommen.
LIVA entspricht einem realen Bedarf. Gestützt auf das einander ergänzende Know-how von VINCI Construction France und Ares wurde ein komplettes Logistikangebot aufgebaut. Sechs Baustellen sind bereits erfolgreich abgewickelt. Die meisten für VINCI Construction France (für die Projekte Archipel, Roland Garros, Duo-Bürotürme, Saint-Gobain-Zentrale, AgroParisTech).
Das sozial und wirtschaftlich effiziente Modell zieht heute im Konzern weitere Kreise. In den nächsten Monaten werden vier weitere soziale Gemeinschaftsunternehmen zusammen mit Eurovia, VINCI Construction France, VINCI Energies und VINCI Autoroutes entstehen.

Zum Abonnieren von:
- VINCI-Mitteilungen

per E-Mail per RSS

- VINCI-News

per E-Mail per RSS

Medienkontakte

Paul-Alexis Bouquet
Tel: +33 1 47 16 35 00
media.relations@vinci.com