Startseite - Mobile
90,970€ +1,59 %   26.05.2022 13:04
Startseite > Medien > Pressemitteilungen > VINCI stärkt mit dem Kauf von Taylor Woodrow Construction die Konzernpräsenz in Großbritannien (09. 09. 2008)

VINCI stärkt mit dem Kauf von Taylor Woodrow Construction die Konzernpräsenz in Großbritannien

9. 09. 2008 - Akquisitionen - Vereinigtes Königreich

VINCI PLC, britische Tochter von VINCI Construction, hat sich mit der Firma Taylor Wimpey über den Kauf ihrer Bausparte, Taylor Woodrow Construction, geeinigt.

Taylor Woodrow hat 2007 rund 600 Millionen Pfund Sterling Umsatz und 17,8 Millionen Pfund Sterling Betriebsergebnis erwirtschaftet. Das in drei Geschäftsbereiche gegliederte Unternehmen (Hochbau, Infrastrukturen, Facility Management) arbeitet für Stammkunden, speziell im Eisenbahn-, Flughafen- und Energieversorgungssektor, und ist im Gesundheits- und Bildungssektor im Rahmen von PPP-Projekten aktiv.

Mit diesem Erwerb stärkt VINCI die Position des Konzerns im britischen PPP- und Facility Management-Geschäft und sorgt für einen Ausbau des Kundenbestands in wachstumsstarken Leistungsbereichen.

Der Kaufpreis für Taylor Woodrow betrug 74 Millionen £ (Equity Value).

VINCI PLC, Tochterunternehmen des VINCI-Konzerns, beschäftigt 2900 Mitarbeiter in Großbritannien und hat 2007 einen Umsatz in Höhe von 774 Millionen Pfund Sterling erzielt.

 

Über uns
VINCI ist als weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Konzessionen, Energie und Bau und beschäftigt mehr als 260.000 Mitarbeiter mit Präsenz in ca. 120 Ländern. Zu unserem Leistungsspektrum gehören Planung, Finanzierung, Bau und Betrieb von Infrastrukturen und Einrichtungen, die zur Verbesserung des Alltags und der Mobilität der Menschen beitragen. Erfolg bedeutet für uns, dass die Gesamtleistung stimmt. Dazu zählt unser Engagement zugunsten der Umwelt sowie der sozialen und gesellschaftlichen Performance unserer Unternehmensbereiche. Da die Leistungen des Konzerns sich durch ihren Nutzen für die Allgemeinheit auszeichnen, betrachten wir den Dialog mit allen Beteiligten und ein offenes Ohr für deren Belange als unerlässliche Voraussetzung unserer Tätigkeit. Unsere Ambition ist es, für unsere Kunden, Aktionäre, Mitarbeiter, Partner und die gesamte Gesellschaft auf Dauer Wert zu schaffen.

Zum Abonnieren von VINCI-Mitteilungen
Abonnieren

Medienkontakte

Stéphanie Malek
Tel: +33 1 57 98 66 28
media.relations@vinci.com

Investoren-kontakte

Grégoire Thibault
Tel: +33 1 57 98 63 84
gregoire.thibault@vinci.com

Boris Valet
Tel: +33 1 57 98 62 84
boris.valet@vinci.com