Logo VINCI
86,060€ +0,21 %   20.03.2019 17:29
Startseite > Medien > Pressemitteilungen    >    VINCI Energies erwirbt das Unternehmen Imhoff und stärkt seine Kompetenzen im Bereich Klimatechnik in Ostfrankreich. (30. 11. 2006)

Pressemitteilungen

VINCI Energies erwirbt das Unternehmen Imhoff und stärkt seine Kompetenzen im Bereich Klimatechnik in Ostfrankreich.

30. 11. 2006 - Akquisitionen - Frankreich

VINCI Energies hat das in Frankreich zu den Marktführern im Bereich Klimatechnik zählende Unternehmen Imhoff aufgekauft. Das in den Vogesen in Gérardmer ansässige Unternehmen erzielt einen Jahresumsatz in Höhe von 46 Millionen Euro und beschäftigt 330 Mitarbeiter.

Imhoff ist mit Niederlassungen in Epinal, Mulhouse, Straßburg und Xonrupt stark in Ostfrankreich vertreten und bedient Dienstleistungs- und Industriekunden aus dem öffentlichen und Privatsektor.

Mit dieser Akquisition stärkt VINCI Energies seine Präsenz in Ostfrankreich sowie seine Kompetenzen im Bereich Klimatechnik (Installation und Wartung).

Diese Übernahme stellt eine Fortschreibung der Entwicklungspolitik von VINCI Energies dar, das in diesem Jahr Akquisitionen im Gesamtwert von 160 Millionen Euro tätigte.

VINCI Energies erzielte 2005 einen Umsatz von 3,5 Milliarden Euro, davon knapp 30 % außerhalb Frankreichs. VINCI Energies ist mit 700 vernetzten Unternehmen und über 27 000 Mitarbeitern in 18 europäischen Ländern vertreten.

 

Über uns
VINCI ist ein weltweit tätiger Konzessions- und Baukonzern. Er beschäftigt über 211.000 Mitarbeiter in rund hundert Ländern. Zu unserem Leistungsspektrum gehören Planung, Finanzierung, Bau und Betrieb von Infrastrukturen und Einrichtungen, die zur Verbesserung des Alltags und der Mobilität der Menschen beitragen. Erfolg bedeutet für uns, dass die Gesamtleistung stimmt und nicht nur das Jahresergebnis. Dazu zählt unser Engagement zugunsten der Umwelt sowie der sozialen und gesellschaftlichen Performance unserer Unternehmensbereiche. Da die Leistungen des Konzerns sich durch ihren Nutzen für die Allgemeinheit auszeichnen, betrachten wir den Dialog mit allen Beteiligten und ein offenes Ohr für deren Belange als unerlässliche Voraussetzung unserer Tätigkeit. Unsere Ambition ist es, für unsere Kunden, Aktionäre, Mitarbeiter, Partner und die gesamte Gesellschaft auf Dauer Wert zu schaffen.

Zum Abonnieren von:
- VINCI-Mitteilungen

per E-Mail per RSS

- VINCI-News

per E-Mail per RSS

Medienkontakte

Paul-Alexis Bouquet
Tel: +33 1 47 16 35 00
media.relations@vinci.com

Investoren-kontakte

Grégoire Thibault
Tel: +33 1 47 16 45 07
gregoire.thibault

Alexandra Bournazel
Tel: +33 1 47 16 33 46
alexandra.bournazel@vinci.com