Startseite - Mobile
90,770€ +1,36 %   26.05.2022 12:31
Startseite > Medien > Pressemitteilungen > VINCI verbucht starke Leistungszuwächse in Polen (29. 09. 2006)

VINCI verbucht starke Leistungszuwächse in Polen

29. 09. 2006 - Akquisitionen - Polen

Die polnische VINCI Construction-Tochter Warbud hat 6 Neuaufträge mit einem Gesamtvolumen von über 120 Millionen Euro hereingenommen.

- Für den polnischen Sozialversicherungsträger (ZUS) wird Warbud für 30 Millionen Euro die neue Verwaltungszentrale in Warschau errichten. Zum Projektumfang gehören zwei vierstöckige, mit einer Brücke verbundene Gebäude mit 26 000 m2 Geschossfläche, die innerhalb von 24 Monaten zu errichten sind.

- Ein weiterer Neuauftrag für Warbud ist die Renovierung und Modernisierung des Warschauer Militärkrankenhauses MSWIA. Dieses 13-Millionen-Euro-Projekt umfasst die Renovierung des Hauptgebäudes, eines 11-stöckigen Gebäudes mit 16 000 m2 Nutzfläche, sowie den Bau von Parkplätzen und eines Hubschrauberlandeplatzes. Die Übergabe soll Anfang 2008 erfolgen.

- Von der nordpolnischen Gemeinde Gdynia wurde Warbud im Umfang von 46 Millionen Euro mit Sanierungs- und Bauarbeiten für die Kwiatkowskiego-Viadukte beauftragt. Es sind zwei 350 m lange Viadukte und eine im Bogen verlaufende Hochbrücke (144 m) zu errichten, ein 345 m langer Viadukt instandzusetzen und 2,7 km Straße mit zweispurigem Ausbau pro Richtungsfahrbahn mit den erforderlichen Über- und Unterführungen zu bauen. Die geplante Bauzeit beträgt 20 Monate.

- Der Warbud-Geschäftsbereich für Spezialingenieurbau hat im Rahmen einer Arge mit dem polnischen Wasserbauunternehmen POL-AQUA einen Auftrag zum Bau eines Regen*wasserspeicherbeckens sowie von Entwässerungskanalisationen für den Warschauer Flughafen erhalten. Der Auftragswert beträgt 5 Millionen Euro, die Bauzeit sechs Monate.

- Darüber hinaus konnte Warbud zwei Wohnungsbauaufträge hereinnehmen:
- eine Wohnanlage in Warschau - Wohnungen und Parkplätze - mit mehr als 20 000 m2 Gesamtfläche mit einem Auftragsvolumen von 15 Millionen Euro. Für das Projekt sind 16 Monate Bauzeit angesetzt.
- 7. Bauabschnitt eines großen Immobilienprojekts in Krakau, für das Warbud bereits die vorangehenden Bauabschnitte realisiert hatte. Zum Umfang dieses Projekts mit 14 Millionen Euro Auftragswert gehört die Errichtung von 4 Wohngebäuden mit 37 000 m2 Gesamtfläche. Die Arbeiten sind bis Herbst 2007 fertig zu stellen.

Die seit rund zwölf Jahren auf dem polnischen Markt tätige Firma Warbud ist eines der 5 größten Bauunternehmen Polens mit mehr als 200 Projektreferenzen, 5 Regionalniederlassungen und einer Beton*produktionstochter. Warbud realisiert alle Arten von Bauwerken, beschäftigt 890 Mitarbeiter und erreichte 2005 einen Jahresumsatz von 243 Mio. Euro.

 

Über uns
VINCI ist als weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Konzessionen, Energie und Bau und beschäftigt mehr als 260.000 Mitarbeiter mit Präsenz in ca. 120 Ländern. Zu unserem Leistungsspektrum gehören Planung, Finanzierung, Bau und Betrieb von Infrastrukturen und Einrichtungen, die zur Verbesserung des Alltags und der Mobilität der Menschen beitragen. Erfolg bedeutet für uns, dass die Gesamtleistung stimmt. Dazu zählt unser Engagement zugunsten der Umwelt sowie der sozialen und gesellschaftlichen Performance unserer Unternehmensbereiche. Da die Leistungen des Konzerns sich durch ihren Nutzen für die Allgemeinheit auszeichnen, betrachten wir den Dialog mit allen Beteiligten und ein offenes Ohr für deren Belange als unerlässliche Voraussetzung unserer Tätigkeit. Unsere Ambition ist es, für unsere Kunden, Aktionäre, Mitarbeiter, Partner und die gesamte Gesellschaft auf Dauer Wert zu schaffen.

Zum Abonnieren von VINCI-Mitteilungen
Abonnieren

Medienkontakte

Stéphanie Malek
Tel: +33 1 57 98 66 28
media.relations@vinci.com

Investoren-kontakte

Grégoire Thibault
Tel: +33 1 57 98 63 84
gregoire.thibault@vinci.com

Boris Valet
Tel: +33 1 57 98 62 84
boris.valet@vinci.com