Startseite - Mobile
92,930€ +0,40 %   17.05.2022 17:35
Startseite > Medien > Pressemitteilungen > VINCI Construction will renovate a section of the “Coastal Road” in Côte d’Ivoire (10. 05. 2022)

VINCI Construction will renovate a section of the “Coastal Road” in Côte d’Ivoire

Illustrationsbild

10. 05. 2022 - 17:45 - Neuaufträge - Die Elfenbeinküste

· Restoration of a 93-km stretch of road between Dabou and Grand Lahou
· A contract worth nearly €100 million for work that will span 15 months

VINCI Construction, through its subsidiary Sogea-Satom, was selected by the Côte d’Ivoire Ministry of Equipment and Road Maintenance to restore a stretch of the “Coastal Road” between Dabou and Grand Lahou, connecting the country’s two main port cities (Abidjan and San Pedro).

The project involves restoring 93 km of road, widening the road over a 10 km section ahead of Dabou, and improving the drainage and wastewater network to reduce the risk of flooding. The wells drilled as part of the project will eventually be connected to the public water system that serves the town of Toupah in the Dabou department.

The project, which is worth €97 million, will last 15 months, involving on average 450 people, 50% of whom will be employed as a priority from the local region.

Renovating this road will enhance safety and reduce congestion between these two major cities, as San Pedro prepares to host the Africa Cup of Nations in 2023.

Sogea-Satom has operated for many years in Côte d’Ivoire, working in particular on upgrading the fishing port in Abidjan, bolstering the drinking water distribution system in Abidjan, building the Songon and Saint Viateur drinking water treatment plants, building a road connecting Bouaké and Ferkessédougou, and building the Yamoussoukro stadium, where games will be played as part of the Africa Cup of Nations in 2023.

 

Download (2,400 Ko)

 

Über uns
VINCI ist als weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Konzessionen, Energie und Bau und beschäftigt mehr als 260.000 Mitarbeiter mit Präsenz in ca. 120 Ländern. Zu unserem Leistungsspektrum gehören Planung, Finanzierung, Bau und Betrieb von Infrastrukturen und Einrichtungen, die zur Verbesserung des Alltags und der Mobilität der Menschen beitragen. Erfolg bedeutet für uns, dass die Gesamtleistung stimmt. Dazu zählt unser Engagement zugunsten der Umwelt sowie der sozialen und gesellschaftlichen Performance unserer Unternehmensbereiche. Da die Leistungen des Konzerns sich durch ihren Nutzen für die Allgemeinheit auszeichnen, betrachten wir den Dialog mit allen Beteiligten und ein offenes Ohr für deren Belange als unerlässliche Voraussetzung unserer Tätigkeit. Unsere Ambition ist es, für unsere Kunden, Aktionäre, Mitarbeiter, Partner und die gesamte Gesellschaft auf Dauer Wert zu schaffen.

Zum Abonnieren von VINCI-Mitteilungen
Abonnieren

Medienkontakte

Stéphanie Malek
Tel: +33 1 57 98 66 28
media.relations@vinci.com