74,460€ -2,95 %   23.10.2018 17:35
Medien    >    Pressemitteilungen    >    Financing deal for ARCOS, which holds the concession for the A355 motorway (27. 04. 2018)

Pressemitteilungen

Financing deal for ARCOS, which holds the concession for the A355 motorway

Financing deal for ARCOS, which holds the concession for the A355 motorway

27. 04. 2018 - 08:00 - Finanzen - Frankreich

ARCOS, a wholly-owned subsidiary of the VINCI group, holds a concession contract with the French government since 29 January 2016. This 54-year contract covers the design, financing, construction, operation and maintenance of the A355 motorway, which bypasses Strasbourg to the west.

As part of the financing deal of this project, ARCOS has taken out “soft mini perm” loans amortizable over 27 years for a total amount of €359 million, breaking down as follows:
- €186 million from a banking syndicate consisting of Banca IMI S.p.A, CaixaBank, KBC, CSOB, Caisse Régionale de Crédit Agricole Alsace Vosges and AUXIFIP.
- €173 million from the European Investment Bank, which is providing senior debt and an innovative credit enhancement instrument for the senior debt via the European Fund for Strategic Investments. This pioneering financing deal is approved under the Investment Plan for Europe or “Juncker Plan”. The A355 is France’s first motorway project with traffic-level risk to benefit from this facility.

The transaction allows ARCOS to take advantage of favourable market conditions to improve the credit terms and financial structure of the project.

 

Über uns
VINCI ist ein weltweit tätiger Konzessions- und Baukonzern. Er beschäftigt über 195.000 Mitarbeiter in rund hundert Ländern. Zu unserem Leistungsspektrum gehören Planung, Finanzierung, Bau und Betrieb von Infrastrukturen und Einrichtungen, die zur Verbesserung des Alltags und der Mobilität der Menschen beitragen. Erfolg bedeutet für uns, dass die Gesamtleistung stimmt und nicht nur das Jahresergebnis. Dazu zählt unser Engagement zugunsten der Umwelt sowie der sozialen und gesellschaftlichen Performance unserer Unternehmensbereiche. Da die Leistungen des Konzerns sich durch ihren Nutzen für die Allgemeinheit auszeichnen, betrachten wir den Dialog mit allen Beteiligten und ein offenes Ohr für deren Belange als unerlässliche Voraussetzung unserer Tätigkeit. Unsere Ambition ist es, für unsere Kunden, Aktionäre, Mitarbeiter, Partner und die gesamte Gesellschaft auf Dauer Wert zu schaffen.

Zum Abonnieren von VINCI-Mitteilungen


per E-Mail
per RSS

Medienkontakte

Paul-Alexis Bouquet
Tel: +33 1 47 16 35 00
media.relations@vinci.com

Investoren-kontakte

Grégoire Thibault
Tel: +33 1 47 16 45 07
gregoire.thibault

Alexandra Bournazel
Tel: +33 1 47 16 33 46
alexandra.bournazel@vinci.com