Logo VINCI
88,140€ -1,43 %   23.05.2019 13:44
Startseite > Medien > Pressemitteilungen    >    VINCI erwirbt die Firma Vasundara und lässt sich im Bereich industrielle Steuerungen auf dem indischen Markt nieder (20. 09. 2012)

Pressemitteilungen

VINCI erwirbt die Firma Vasundara und lässt sich im Bereich industrielle Steuerungen auf dem indischen Markt nieder

20. 09. 2012 - Akquisitionen - Indien

VINCI Energies hat den Kaufvertrag für das indische Unternehmen Vasundara unterzeichnet. Die 1999 gegründete Firma aus Bangalore mit Niederlassungen in Chennai und Hyderabad sowie Tochtergesellschaften in den Vereinigten Arabischen Emiraten und Malaysia ist im Engineeringsektor tätig. Ihre zwei Tätigkeitsfelder sind Vasundara Automation & Engineering Services (VAES) im Bereich industrielle Steuerungen und Vasundara Manufacturing Systems (VMS) für Anlagentechnik- und Robotiklösungen. 

Vasundara beschäftigt zirka 160 Mitarbeiter und erwartet für 2012 einen Umsatz von etwa 7 Millionen Euro.

Mit dieser Übernahme fasst VINCI Energies auf dem indischen Markt Fuß und erweitert die Präsenz des sparteneigenen Leistungsverbunds „Industrie“ auf eine Wachstumsregion mit besonders starker Nachfrage in den Bereichen Energie, Werkstoffe und Gesundheit.

VINCI Energies ist einer der 5 Geschäftsbereiche von VINCI. Mit einer Präsenz in 40 Ländern, 60.000 Mitarbeitern und einem Umsatz (2011) von 8,7 Milliarden Euro hat sich VINCI Energies als einer der führenden Anbieter Frankreichs und als wichtiger europäischer Akteur für Dienstleistungen im Energie- und Informationsbereich durchgesetzt.

 

Über uns
VINCI ist ein weltweit tätiger Konzessions- und Baukonzern. Er beschäftigt über 211.000 Mitarbeiter in rund hundert Ländern. Zu unserem Leistungsspektrum gehören Planung, Finanzierung, Bau und Betrieb von Infrastrukturen und Einrichtungen, die zur Verbesserung des Alltags und der Mobilität der Menschen beitragen. Erfolg bedeutet für uns, dass die Gesamtleistung stimmt und nicht nur das Jahresergebnis. Dazu zählt unser Engagement zugunsten der Umwelt sowie der sozialen und gesellschaftlichen Performance unserer Unternehmensbereiche. Da die Leistungen des Konzerns sich durch ihren Nutzen für die Allgemeinheit auszeichnen, betrachten wir den Dialog mit allen Beteiligten und ein offenes Ohr für deren Belange als unerlässliche Voraussetzung unserer Tätigkeit. Unsere Ambition ist es, für unsere Kunden, Aktionäre, Mitarbeiter, Partner und die gesamte Gesellschaft auf Dauer Wert zu schaffen.

Zum Abonnieren von:
- VINCI-Mitteilungen

per E-Mail per RSS

- VINCI-News

per E-Mail per RSS

Medienkontakte

Paul-Alexis Bouquet
Tel: +33 1 47 16 35 00
media.relations@vinci.com

Investoren-kontakte

Grégoire Thibault
Tel: +33 1 47 16 45 07
gregoire.thibault

Alexandra Bournazel
Tel: +33 1 47 16 33 46
alexandra.bournazel@vinci.com