Logo VINCI
86,400€ +0,61 %   20.03.2019 14:01
Startseite > Medien > Pressemitteilungen    >    Stärkung der Soletanche-Freyssinet-Position in der Türkei und in Kanada (16. 12. 2011)

Pressemitteilungen

Stärkung der Soletanche-Freyssinet-Position in der Türkei und in Kanada

16. 12. 2011 - Akquisitionen - Kanada

Soletanche Freyssinet, das in den Bereichen Bodentechnik und Tragwerke weltweit führende Tochterunternehmen von VINCI Construction, hat eine Mehrheitsbeteiligung an der türkischen Firma Zetas und am kanadischen Unternehmen Bermingham erworben. Diese gezielten Zukäufe auf dem Spezialgebiet des Unternehmens (Gründungs- und Bodentechnik) stärken das internationale Geschäft der Gruppe und erschließen neues Projektpotential auf viel versprechenden Märkten, wie es die Türkei, Zentralasien und Kanada sind.

Die 1988 gegründete, in Istanbul niedergelassene Firma Zetas ist ein in der Branche angesehenes Unternehmen. Mit einem breiten Leistungsspektrum in den Bereichen Geotechnik und Gründungsbau erwirtschaftet sie einen Jahresumsatz von 45 Millionen Euro. Zetas besitzt auch Niederlassungen im Mittleren Osten (Vereinigte Arabische Emirate, Saudi-Arabien, Libanon und Katar) und in Zentralasien (Aserbaidschan, Turkmenistan und Kasachstan).

Die 1897 gegründete, in Toronto ansässige Firma Bermingham (zirka 35 Millionen Euro Jahresumsatz) ist der älteste kanadische Fachbetrieb für Gründungs-, See- und Hafenbau. Weitere Kompetenzbereiche sind der Bergbau-, Verkehrs- und Energiesektor. Sie ist zugleich Hersteller von Spezialgeräten und Anbieter von Engineeringleistungen. Die Firma Bermingham ergänzt mit ihren Leistungen für große Infrastrukturprojekte in mehr als 40 Ländern die Präsenz von Soletanche Freyssinet in Kanada.

Mit Standorten in etwa hundert Ländern stützt sich Soletanche Freyssinet auf lokal verankerte und zugleich exportorientierte Unternehmen in Wachstumssegmenten. Die Neuzugänge stärken sowohl die internationale Präsenz als auch die Positionen des Unternehmens im Gründungsbau.

 

Über uns
VINCI ist ein weltweit tätiger Konzessions- und Baukonzern. Er beschäftigt über 211.000 Mitarbeiter in rund hundert Ländern. Zu unserem Leistungsspektrum gehören Planung, Finanzierung, Bau und Betrieb von Infrastrukturen und Einrichtungen, die zur Verbesserung des Alltags und der Mobilität der Menschen beitragen. Erfolg bedeutet für uns, dass die Gesamtleistung stimmt und nicht nur das Jahresergebnis. Dazu zählt unser Engagement zugunsten der Umwelt sowie der sozialen und gesellschaftlichen Performance unserer Unternehmensbereiche. Da die Leistungen des Konzerns sich durch ihren Nutzen für die Allgemeinheit auszeichnen, betrachten wir den Dialog mit allen Beteiligten und ein offenes Ohr für deren Belange als unerlässliche Voraussetzung unserer Tätigkeit. Unsere Ambition ist es, für unsere Kunden, Aktionäre, Mitarbeiter, Partner und die gesamte Gesellschaft auf Dauer Wert zu schaffen.

Zum Abonnieren von:
- VINCI-Mitteilungen

per E-Mail per RSS

- VINCI-News

per E-Mail per RSS

Medienkontakte

Paul-Alexis Bouquet
Tel: +33 1 47 16 35 00
media.relations@vinci.com

Investoren-kontakte

Grégoire Thibault
Tel: +33 1 47 16 45 07
gregoire.thibault

Alexandra Bournazel
Tel: +33 1 47 16 33 46
alexandra.bournazel@vinci.com