Logo VINCI
86,520€ +0,75 %   20.03.2019 14:07
Startseite > Medien > Pressemitteilungen    >    Eurovia verstärkt den Bereich Materialgewinnung (15. 02. 2010)

Pressemitteilungen

Eurovia verstärkt den Bereich Materialgewinnung

15. 02. 2010 - Akquisitionen

- Erwerb von ca. 100 Steinbrüchen, Kies- und Sandgruben der Firma Tarmac
- Stärkung in Mitteleuropa, wo das Straßenbaugeschäft von Eurovia stark expandiert

Eurovia hat mit der Firma Tarmac (Tochter des Bergbaukonzerns Anglo American plc) den Erwerb von Gewinnungsbetrieben in Frankreich, Deutschland, Polen und der Tschechischen Republik unter Dach und Fach gebracht. Es handelt sich um ca. 100 Steinbrüche, Kies- und Sandgruben mit einer Jahresproduktion von rund 30 Millionen Tonnen.

Durch den Erwerb dieser Gewinnungsstätten für Zuschlagstoffe von der Firma Tarmac komplettiert Eurovia sein geografisches Netz eigener Materialquellen in Europa und verstärkt seine Produktionskapazitäten speziell in den Ländern, wo der Straßenbau sich im Aufschwung befindet.

Die Eingliederung der Tarmac-Betriebe bei Eurovia wird die vertikale Integration zwischen Materialgewinnung und Bautätigkeit innerhalb der Unternehmensgruppe stärken und damit neben einer verbesserten Umsatzdiversifizierung auch die Materialversorgung der Baustellen sichern.

Die von Tarmac übernommenen Betriebe beschäftigen 1000 Personen und erwirtschaften jährlich rund 150 Millionen Euro Umsatz. Durch diesen Zukauf erhöht sich die Eurovia-eigene Zuschlagstoffproduktion um 40%.
Für das effektive Zustandekommen der Transaktion ist noch die Genehmigung durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden erforderlich.

Eurovia, eine Tochter des VINCI-Konzerns, gehört zu den führenden europäischen Unternehmen in den Bereichen Bau, Erhaltung und Wartung von Straßen- und Schieneninfrastrukturen. Mit über 41 500 Mitarbeitern in 15 Ländern erwirtschaftete Eurovia 2009 einen Umsatz von 8 Milliarden Euro.

 

Über uns
VINCI ist ein weltweit tätiger Konzessions- und Baukonzern. Er beschäftigt über 211.000 Mitarbeiter in rund hundert Ländern. Zu unserem Leistungsspektrum gehören Planung, Finanzierung, Bau und Betrieb von Infrastrukturen und Einrichtungen, die zur Verbesserung des Alltags und der Mobilität der Menschen beitragen. Erfolg bedeutet für uns, dass die Gesamtleistung stimmt und nicht nur das Jahresergebnis. Dazu zählt unser Engagement zugunsten der Umwelt sowie der sozialen und gesellschaftlichen Performance unserer Unternehmensbereiche. Da die Leistungen des Konzerns sich durch ihren Nutzen für die Allgemeinheit auszeichnen, betrachten wir den Dialog mit allen Beteiligten und ein offenes Ohr für deren Belange als unerlässliche Voraussetzung unserer Tätigkeit. Unsere Ambition ist es, für unsere Kunden, Aktionäre, Mitarbeiter, Partner und die gesamte Gesellschaft auf Dauer Wert zu schaffen.

Zum Abonnieren von:
- VINCI-Mitteilungen

per E-Mail per RSS

- VINCI-News

per E-Mail per RSS

Medienkontakte

Paul-Alexis Bouquet
Tel: +33 1 47 16 35 00
media.relations@vinci.com

Investoren-kontakte

Grégoire Thibault
Tel: +33 1 47 16 45 07
gregoire.thibault

Alexandra Bournazel
Tel: +33 1 47 16 33 46
alexandra.bournazel@vinci.com