Logo VINCI
86,420€ +0,63 %   20.03.2019 14:25
Startseite > Medien > Pressemitteilungen    >    Eurovia (VINCI-Gruppe) erwirbt das rumänische Unternehmen Viarom Construct (08. 01. 2007)

Pressemitteilungen

Eurovia (VINCI-Gruppe) erwirbt das rumänische Unternehmen Viarom Construct

8. 01. 2007 - Akquisitionen - Rumänien

Eurovia (VINCI-Gruppe) hat einen Kapitalanteil von 80 % des im rumänischen Bukarest angesiedelten Straßenbauunternehmens Viarom Construct erworben. Die restlichen 20 % verbleiben im Besitz der Firmengründer.

Viarom Construct beschäftigt 122 Mitarbeiter und hat seit seiner Gründung im Jahr 2001 ein starkes Wachstum zu verzeichnen. Mit einem Umsatz von 46,5 Millionen RON (13,5 Millionen Euro) in 2005 lag der durchschnittliche Jahreszuwachs bei ca. 30 %.

Durch diesen Zukauf sichert sich die Eurovia ein Standbein in Rumänien, das seit 01.01.2007 zur Europäischen Union gehört, und eine verstärkte Präsenz in Mitteleuropa, wo das Unternehmen bereits über 800 Millionen Euro erwirtschaftet, einen Großteil davon in der Tschechischen Republik, Polen und der Slowakei.

Eurovia, eine Tochtergesellschaft der VINCI-Gruppe, ist einer der Weltmarktführer im Straßenbau. Mit über 38 000 Mitarbeitern in 330 Straßenbauniederlassungen und 800 Produktionsstätten für Straßenbaumaterial in 16 Ländern erreichte der Eurovia-Verbund 2005 einen Jahresumsatz von 6,5 Milliarden Euro.

 

Über uns
VINCI ist ein weltweit tätiger Konzessions- und Baukonzern. Er beschäftigt über 211.000 Mitarbeiter in rund hundert Ländern. Zu unserem Leistungsspektrum gehören Planung, Finanzierung, Bau und Betrieb von Infrastrukturen und Einrichtungen, die zur Verbesserung des Alltags und der Mobilität der Menschen beitragen. Erfolg bedeutet für uns, dass die Gesamtleistung stimmt und nicht nur das Jahresergebnis. Dazu zählt unser Engagement zugunsten der Umwelt sowie der sozialen und gesellschaftlichen Performance unserer Unternehmensbereiche. Da die Leistungen des Konzerns sich durch ihren Nutzen für die Allgemeinheit auszeichnen, betrachten wir den Dialog mit allen Beteiligten und ein offenes Ohr für deren Belange als unerlässliche Voraussetzung unserer Tätigkeit. Unsere Ambition ist es, für unsere Kunden, Aktionäre, Mitarbeiter, Partner und die gesamte Gesellschaft auf Dauer Wert zu schaffen.

Zum Abonnieren von:
- VINCI-Mitteilungen

per E-Mail per RSS

- VINCI-News

per E-Mail per RSS

Medienkontakte

Paul-Alexis Bouquet
Tel: +33 1 47 16 35 00
media.relations@vinci.com

Investoren-kontakte

Grégoire Thibault
Tel: +33 1 47 16 45 07
gregoire.thibault

Alexandra Bournazel
Tel: +33 1 47 16 33 46
alexandra.bournazel@vinci.com