74,780€ +1,47 %   12.12.2018 17:35
Über uns    >    Ethik und Wachsamkeit    >    Verhaltenskodex zur Korruptionsbekämpfung

Verhaltenskodex zur Korruptionsbekämpfung

Unsere Ethik- und Verhaltenscharta legt für alle Unternehmen und Mitarbeiter geltende Verhaltensregeln fest. Korruptionsbekämpfung gehört zu den wichtigsten dieser Grundprinzipien. Dabei geht es nicht nur um untadeliges Verhalten von Seiten jedes einzelnen Konzernmitarbeiters, sondern auch darum, im Rahmen der jeweiligen beruflichen Tätigkeit aktiv am System zur Prävention von Korruption mitzuwirken.

Das eingerichtete System stützt sich auf den Verhaltenskodex zur Korruptionsbekämpfung, die Erkennung von Korruptionsrisiken sowie die Umsetzung von Präventionsmaßnahmen.

Ethik-Beauftragter

Darüber hinaus hat VINCI einen Ethik-Beauftragten ernannt.

Seine Aufgabe ist es, zusammen mit den operativen und funktionellen Konzernabteilungen für ein angemessenes Verständnis dieser Charta Sorge zu tragen. Jeder Mitarbeiter kann sich im Falle von Schwierigkeiten oder Fragen zur Abgrenzung oder Anwendung dieser Regeln in aller Vertraulichkeit direkt an ihn wenden.