Startseite - Mobile
72,840€ +1,42 %   23.10.2020 17:36

Ressourcennutzung optimieren durch Anwendung des Kreislaufprinzips

Einen wesentlichen Aspekt der Umweltambition von VINCI bildet nachhaltiges Ressourcen- und Abfallmanagement. VINCI stützt sich dabei auf die drei Handlungsfelder (Angebot der Wirtschaftstreibenden, Verbrauchernachfrage und Konsumverhalten, Abfallmanagement) und die sieben Pfeiler der französischen Umwelt- und Energieagentur Ademe. Es geht nun darum, das Prinzip der Kreislaufwirtschaft über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg anhand von drei Leitbegriffen - Ökodesign, territorialer Systemansatz und inklusive, kollaborative Methodik – zu stärken.

64%
beträgt die 2019 erreichte

Recyclingquote im Konzessionsbereich

13%
beträgt der Anteil
der Recycling-Zuschlagstoffe
an der Eurovia-Gesamtproduktion 2019

Erhöhung des Anteils
der Eurovia-Materialgewinnungsstätten
mit Recyclingaktivitäten auf
80%

Im Rahmen der Umweltambition von VINCI sollen in den nächsten Jahren überall vor allem drei Aspekte verstärkt werden:

- begrenzter Einsatz von Primär- zugunsten von Sekundärrohstoffen;
- Förderung von rohstoffsparenden Bautechniken und Baumaterialien im Sinne von nachhaltigem Sourcing;
- Optimierte Abfalltrennung und Abfallverwertung.

Die Herausforderungen liegen in der praxisorientierten Umsetzung des Kreislaufwirtschaftsprinzips. Ein Arbeitskreis Kreislaufwirtschaft, der sich aus Sachverständigen der einzelnen Konzernbereiche zusammensetzt, wird dabei durch Best-Practice-Austausch, Law Watch und bereichsübergreifende Projekte Unterstützung bieten.

Zu den Maßnahmen, die in den Aktionsplänen der einzelnen Konzernbereiche festgeschrieben sind, gehören:
- Altmaterialrecycling und Entwicklung innovativer Produkte und Verfahren in den 150 Eurovia-Recyclingbetrieben;

- Materialwiederverwendung bei Kernsanierungen dank eigens entwickelter Techniken bei VINCI Construction France;

- Verwertung von Hochofenschlacken bei der Herstellung Low- und Ultra-Low-Carbon-Beton;

- 64% Recyclingquote im Konzessionsbereich 2019.

Letzte Aktualisierung: 13. 07. 2020