Logo VINCI
101,900€ +0,00 %   19.11.2019 14:31
Startseite > Medien > Aktuelles    >    VINCI Autoroutes begleitet E-Mobility-Wachstum (03. 09. 2019)

Aktuelles

Illustrationsbild

VINCI Autoroutes begleitet E-Mobility-Wachstum

3 September 2019 - Nachhaltige Entwicklung - Frankreich

Mit der Installation von Ladesäulen an den von bewirtschafteten VINCI Autoroutes Autobahnen gestattet es die Autobahngesellschaft elektrischen Fahrzeugen, auch mittellange und lange Strecken zurückzulegen.

Ende 2018 waren auf den größten Raststätten bereits 126 Ladestationen in Betrieb, nun sind auf vier Rastplätzen die ersten Ionity-Hochleistungsstationen hinzugekommen, mit denen die Batterie in weniger als zwanzig Minuten aufgeladen werden kann. Bis Ende 2020 werden es im Streckennetz von VINCI Autoroutes insgesamt 300 Schnellladestationen sein.

Im Übrigen hat VINCI Autoroutes im Juni 2017 zusammen mit VINCI Energies die Firma Easy Charge gegründet. Sie unterstützt die Ladestationsanbieter beim Installieren ihrer Anlagen entlang Straßen und Autobahnen.

Zum Abonnieren von:
- VINCI-Mitteilungen

per E-Mail per RSS

- VINCI-News

per E-Mail per RSS

Medienkontakte

Paul-Alexis Bouquet
Tel: +33 1 47 16 35 00
media.relations@vinci.com