Aktienkurs 11.12.2017 16:11
86,560€ -1,37 %

Aktuelles

Verlängerung der A304

1 Januar 2017 - Baustellen - Frankreich

Die Eurovia-Niederlassungen Ludres und Sedan werden im Rahmen einer Arge die Fahrbahn für das „Ardennen-Y“ der A304 realisieren: eine Verlängerung der A34 um 31 km von Charleville-Mézières in Richtung Belgien, um Staus in der Innenstadt zu vermeiden und den Verkehr auf der Strecke Charleroi-Brüssel zu verflüssigen.

Verlängerung der A304
Verlängerung der A304

Dieser Auftrag folgt auf das an die Arge aus VINCI Construction Terrassement (Leitung), Dodin Campenon Bernard, GTM Lorraine (VINCI Construction France) und Eurovia Champagne-Ardenne vergebene Baulos „Erdbau, Kunstbauten und Straßenanschlüsse“.

Zur Einhaltung des geplanten Termins für die Verkehrsfreigabe im Dezember 2017 wurden an die 80 Mann und eine Vielzahl von Geräten mobilisiert: Straßenfertiger mit breiter Einbaubohle, Beschicker, mobile Asphaltmischanlagen, Seitenstreifenfertiger usw. Diese mautfreie Autobahn (zwei Fahrspuren in jeder Richtung) wird ab 2018 den Verkehr für täglich mehr als 20.000 Fahrzeuge erleichtern.
Gesamtvolumen für VINCI: 200 Mio. €.

Medienkontakte

strong>Paul-Alexis Bouquet
Tel: +33 1 47 16 35 00
media.relations@vinci.com