Startseite - Mobile
85,320€ -1,91 %   03.12.2021 17:37
Startseite > Medien > Aktuelles    >    Übergabe des NoLiStra-Projekts in Straßburg (09. 11. 2020)

Aktuelles

Illustrationsbild

Übergabe des NoLiStra-Projekts in Straßburg

9 November 2020 - Events - Frankreich

Adim Est (VINCI Construction France) hat das letzte Gebäude des NoLiStra-Projekts (Nouveau Lieu de Strasbourg, ein Stadtentwicklungsprojekt in Straßburg/Bas-Rhin) übergeben.

Ausgeführt wurde es von Urban Dumez, ebenfalls ein Unternehmen von VINCI Construction France. NoLiStra ist als neues Stadtviertel und Bindeglied zwischen dem Altstadtkern und dem Stadtteil Neudorf konzipiert. Die von den beiden Architektenbüros LAN und TOA entworfene Anlage inmitten der Eurometropole Straßburg umfasst acht Gebäude (ca. 22.000 m2)
mit Wohnungen, Büros, Geschäftsflächen und einem Hotel. Dieses in 36 Monaten Bauzeit realisierte Projekt erforderte 490 unterschiedliche Metallschalungen, um die großen Betonkreuze der Fassaden herstellen zu können, um nur ein Beispiel der damit verbundenen technischen Herausforderungen zu nennen. Die Farbgebung der Fassaden erfolgte in Anlehnung an den bekannten Straßburger Stadtteil Petite-France.

Zum Abonnieren von:
- VINCI-Mitteilungen

per E-Mail per RSS

- VINCI-News

per E-Mail per RSS

Medienkontakte

Stéphanie Malek
Tel: +33 1 47 16 35 00
media.relations@vinci.com