Aktienkurs 11.12.2017 16:05
86,560€ -1,37 %

Aktuelles

U-Bahn-Instandhaltung in Santiago

1 Februar 2017 - Neuaufträge - Chile

Eine von ETF (Eurovia) geleitete Arge hat Anfang Januar 2017 im Umfang von 35 Millionen Euro einen siebenjährigen Instandhaltungsvertrag für die U-Bahn von Santiago de Chile unterzeichnet.

U-Bahn-Instandhaltung in Santiago
U-Bahn-Instandhaltung in Santiago

Er umfasst die Präventivwartung, die Instandsetzung und Spezialarbeiten für die fünf Bestandslinien (103 km Gesamtlänge, 100 Stationen): die auf Reifen fahrenden Linien 1, 2 und 5 und die Gleisstrecken 4 und 4A, für die ein komplettes Nachschleifen der Schienen vorgesehen ist.

Mit diesem neuen Vertrag verstärkt sich die Präsenz von ETF in Chile, wo das Unternehmen bereits zusammen mit Colas Rail die neuen Linien 3 und 6 – eine Erweiterung des U-Bahnnetzes um 37 km – realisiert (Planung, Bau und 20 Jahre Instandhaltung).

Medienkontakte

strong>Paul-Alexis Bouquet
Tel: +33 1 47 16 35 00
media.relations@vinci.com