Startseite - Mobile
85,320€ -1,91 %   03.12.2021 17:37
Startseite > Medien > Aktuelles    >    RN141-Fahrbahndecke mit 70% Recyclinganteil (31. 08. 2020)

Aktuelles

Illustrationsbild

RN141-Fahrbahndecke mit 70% Recyclinganteil

31 August 2020 - Nachhaltigkeit - Frankreich

Die am 24. Juli wieder für den Verkehr freigegebene Staatsstraße zwischen Angoulême und Cognac weist eine Besonderheit auf: die Fahrbahndecke besteht zu 70% aus recyceltem Ausbauasphalt. Es handelt sich hier um einen extrem hohen Recyclinganteil. In Frankreich beträgt die Recyclingquote bei Fahrbahnerneuerungen im Schnitt 20-30%. Dieses die Kreislaufwirtschaft fördernde Projekt wurde von Eurovia Grands Travaux und der Eurovia-Niederlassung Angoulême ausgeführt.

Die RN141 und weitere Projekte im Departement Charente mit 70% Recyclingasphalt haben auch in den Departements Charente-Maritime und Vienne Interesse hervorgerufen. Asphalteinbau mit hohem Recyclinganteil – darauf versteht sich Eurovia, wie es auch die vor einigen Monaten realisierte Teststrecke auf der A10 belegt, ein 1 km langer Abschnitt, der zu 100% aus recyceltem Asphalt besteht.

Zum Abonnieren von:
- VINCI-Mitteilungen

per E-Mail per RSS

- VINCI-News

per E-Mail per RSS

Medienkontakte

Stéphanie Malek
Tel: +33 1 47 16 35 00
media.relations@vinci.com