73,520€ -1,32 %   14.12.2018 17:35
Medien    >    Aktuelles    >    Neuer Konzessionsvertrag für den Flughafen Belgrad (29. 03. 2018)

Aktuelles

Neuer Konzessionsvertrag für den Flughafen Belgrad

Neuer Konzessionsvertrag für den Flughafen Belgrad

29 März 2018 - Neuaufträge - Serbien

VINCI Airports hat mit der Republik Serbien einen Konzessionsvertrag zur Bewirtschaftung des Belgrader Flughafens Nikola Tesla über eine Dauer von 25 Jahren geschlossen.

Mit dieser ersten Konzession in Südosteuropa setzt VINCI Airports seine internationale Expansion fort. Zum Vertragsumfang gehören die Finanzierung, der Betrieb, die Wartung und Instandhaltung, die Vergrößerung und Renovierung des Terminals sowie die Sanierung der Flugpisten.

Es handelt sich um den größten Flughafen des Landes mit fast 5,3 Millionen Passagieren (Stand 2017). Fast 50% des Fluggastaufkommens entfällt auf die heimische Fluggesellschaft Air Serbia, für die der Flughafen als Hub dient. VINCI Airports dürfte den Betrieb noch vor Ende 2018 übernehmen, sobald die im Vertrag vorgesehenen Suspensivklauseln aufgehoben sind.

Medienkontakte

strong>Paul-Alexis Bouquet
Tel: +33 1 47 16 35 00
media.relations@vinci.com