Startseite - Mobile
84,020€ -8,43 %   26.11.2021 17:35
Startseite > Medien > Aktuelles    >    Côte d’Ivoire: Inbetriebnahme einer neuen Wasseraufbereitungsanlage in Abidjan (27. 04. 2020)

Aktuelles

Illustrationsbild

Côte d’Ivoire: Inbetriebnahme einer neuen Wasseraufbereitungsanlage in Abidjan

27 April 2020 - Baustellen - Die Elfenbeinküste

60 Mitarbeiter von Sogea-Satom (VINCI Construction), darunter 58 Ortskräfte, haben am Bau der neuen Wasseraufbereitungsanlage Saint-Viateur in Abidjan/Côte d’Ivoire mitgewirkt.

Mit einem Durchsatz von 1200 m3 pro Stunde versorgt sie ca. 150.000 Einwohner mit Trinkwasser. Darüber hinaus umfasste das im Auftrag des Ministeriums für Wasserwirtschaft realisierte Projekt den Bau eines Reservoirs (3000 m3), die Ausstattung von 4 Brunnenbohrungen mit 200 m3 Förderleistung pro Stunde, den Tief- und Betonbau sowie die wassertechnische, elektrische und mechanische Ausstattung der Wasserbauwerke, die Elektroinstallation der Anlage, die Errichtung einer Neutralisations- und Entkeimungsanlage (800 m3 Stundenleistung) sowie einer Druckerhöhungsanlage (1200 m3 Stundenleistung).

Zum Abonnieren von:
- VINCI-Mitteilungen

per E-Mail per RSS

- VINCI-News

per E-Mail per RSS

Medienkontakte

Stéphanie Malek
Tel: +33 1 47 16 35 00
media.relations@vinci.com