Aktienkurs 12.12.2017 15:02
86,700€ +0,29 %

Aktuelles

Brückensanierung in Leicestershire

1 Juni 2017 - Neuaufträge - Vereinigtes Königreich

Eurovia Contracting North wird mit dem Leicestershire County Council in Verhandlungen für ein ECI (Early Contractor Involvement) treten: es handelt sich dabei um eine Vertragsform mit Einbindung des Unternehmens in die Entwurfs- und Planungsphase und gemeinsamer Festlegung der Projektkosten durch Auftraggeber und Auftragnehmer nach Abschluss dieser Phase.

Brückensanierung in Leicestershire
Brückensanierung in Leicestershire

Vertragsgegenstand ist das Brückensanierungsprogramm „Medium Scheme Framework 2“ der Midlands Highways Alliance, für das Eurovia im Rahmen eines Mini-Wettbewerbsverfahrens den Zuschlag erhalten hat.

Das erste Bauwerk ist die Whitwick Road-Überführung über die A50 östlich der Autobahn M1. Eurovia wird zusammen mit der zuständigen Behörde der Grafschaft Leicestershire die Entwurfs- und Ausführungsplanung für den Ersatz der Brückenlager und die Struktursanierung der Widerlager und Pfeiler erstellen. Weitere Bauwerke im Rahmen dieses Programms sind Brücken entlang der A50 und der A511 in Richtung Leicester.
Vertragswert: 6 Mio. €.

Medienkontakte

strong>Paul-Alexis Bouquet
Tel: +33 1 47 16 35 00
media.relations@vinci.com