Aktienkurs 13.12.2017 17:35
86,230€ -0,83 %

Aktuelles

Bodenverbesserung für den neuen internationalen Haupstadtflughafen Mexikos

1 April 2017 - Baustellen - Mexiko

Menard Mexico (Soletanche Freyssinet/VINCI Construction) hat Ende 2016 einen Auftrag für den neuen internationalen Flughafen von Mexico City hereingenommen, der im Norden der Stadt errichtet werden soll.

Bodenverbesserung für den neuen internationalen Haupstadtflughafen Mexikos
Bodenverbesserung für den neuen internationalen Haupstadtflughafen Mexikos

Der tonige Boden des 4430 ha großen Baugeländes – früher ein See – hat einen Wassergehalt von mehr als 250%.

Menard Mexico hatte 2014 an der Ausführung von Testfeldern zur Ermittlung der bestgeeigneten Technik für die Baugrundverbesserung teilgenommen. Als Methode für die Flugpisten und Rollbahnen wurde schließlich Vorbelastung und Vertikaldränage mit vorgefertigten Elementen gewählt.

Der Neuauftrag umfasst die Lieferung und den Einbau von Tiefendräns für die Piste 2. Um die vorgefertigten Dränageelemente mit 33 Millionen Metern Gesamtlänge einzubringen, hat Menard Mexico zwölf Spezialmaschinen zum Setzen von Dräns, zum Teil bis in 27 m Tiefe, mobil gemacht.

Diese Arbeiten sind bis Sommer 2017 auszuführen, um dann die Vorbelastung zur Festigung des tonigen Untergrunds zu realisieren.

Medienkontakte

strong>Paul-Alexis Bouquet
Tel: +33 1 47 16 35 00
media.relations@vinci.com