Startseite - Mobile
86,540€ +2,22 %   07.07.2022 10:04
Startseite > Medien > Aktuelles > Abschluss der Arbeiten zur Wiederherstellung der Wasserdichtigkeit des Emborrel-Schleuse am Canal du Midi (19. 05. 2022)

Abschluss der Arbeiten zur Wiederherstellung der Wasserdichtigkeit des Emborrel-Schleuse am Canal du Midi

Illustrationsbild

19 Mai 2022 - Baustellen - Frankreich

Nach Auftreten von Infiltrationen am Emborrel-Ufer in Avignonet- Lauragais (Haute-Garonne) hat die Binnenschifffahrtsbehörde Voies navigables de France (VNF) Angebote eingeholt, um eine Lösung für diese Erosionsprobleme zu finden, und sich für Soletanche Bachy France (VINCI Construction) mit Bauüberwachung durch Egis entschieden.

Der Auftrag umfasst Vorarbeiten zur Ursachenerkennung und zum Schutz der Leitungsnetze, das Einziehen einer Dichtwand und die Wiederherstellung des von Platanen besäumten Treidelwegs. Für die Erhaltung der als Unesco-Welterbe geschützten Landschaft entlang des Kanals wurde das für die Problematik am Standort besonders geeignete Trenchmix®-Verfahren gewählt, das ein begrenztes Aushubvolumen erfordert. Darüber hinaus wurde eine Filtersperre eingerichtet, damit keine Schwebeteilchen ins Wasser des Kanals und in die Feuchtgebiete gelangen können. Darüber hinaus wird eine Filtersperre eingerichtet, damit keine Schwebeteilchen ins Wasser des Kanals und in die Feuchtgebiete gelangen können. Außerdem ist eine Desinfizierung der Baumaschinen erforderlich, damit sich die Krankheit (Platanenkrebs), die den dortigen Platanenbestand befallen hat, nicht weiter ausbreitet. Das Projekt wurde erfolgreich beendet.

Zum Abonnieren von VINCI-News
Abonnieren

Medienkontakte

Stéphanie Malek
Tel: +33 1 47 16 35 00
media.relations@vinci.com