73,520€ -1,32 %   14.12.2018 17:35
Medien    >    Aktuelles    >    A9/A61-Gabelung in Narbonne (01. 10. 2016)

Aktuelles

A9/A61-Gabelung in Narbonne

A9/A61-Gabelung in Narbonne

1 Oktober 2016 - Baustellen - Frankreich

Am 19. 9. 2016 fiel der Startschuss für die Arbeiten, die an der stark frequentierten Gabelung zwischen der A9 und der A61 (beide von VINCI Autoroutes bewirtschaftet) für mehr Sicherheit und einen flüssigeren Verkehr sorgen sollen.

Die verkehrsstärksten Zufahrten werden von einer auf zwei Spuren verbreitert. Darüber hinaus wird eine neue Ausfahrt Narbonne Sud angelegt (Entflechtung des aus Perpignan bzw. Toulouse kommenden Verkehrs). Zum Schutz der Umwelt werden neue Regenwasserauffangbecken angelegt. Die Verkehrsfreigabe ist für Anfang 2019 geplant.
Projektumfang: 26 Mio. €.

Medienkontakte

strong>Paul-Alexis Bouquet
Tel: +33 1 47 16 35 00
media.relations@vinci.com