Aktienkurs 11.12.2017 14:12
86,780€ -1,12 %

Aktuelles

7000 t schwere Betonplatte erfolgreich in Position gerückt

17 August 2017 - Baustellen - Frankreich

Am Wochenende vom 15. 8. 2017 wurde die seit März vor Ort gefertigte Deckplatte (7000 t schwer, 80 m lang) für den künftigen Grand Paris Express Bahnhof Fort d’Issy-Vanves-Clamart vom Baukonsortium Horizon – Bouygues Travaux Publics zusammen mit Soletanche Bachy (VINCI Construction) – erfolgreich in ihre endgültige Position gerückt.

7000 t schwere Betonplatte erfolgreich in Position gerückt
7000 t schwere Betonplatte erfolgreich in Position gerückt

Unter diesem Dach baut Horizon nun den unterirdischen Bahnhof der Linie 15 (Noisy-le-Grand / Pont-de-Sèvres), gleichzeitig auch Umsteigebahnhof zur Transilien-Linie N in zentraler Lage zwischen den Gemeinden Issy-les-Moulineaux, Clamart, Vanves und Malakoff (Hauts-de-Seine).

Medienkontakte

strong>Paul-Alexis Bouquet
Tel: +33 1 47 16 35 00
media.relations@vinci.com