Als weltweit tätiger Akteur im Bereich Konzessionen und im Hoch- und Tiefbau plant, finanziert, baut und betreibt VINCI Infrastrukturen und Einrichtungen, die zur Verbesserung des Alltags und der Mobilität der Menschen beitragen. Da die Leistungen des Konzerns sich durch ihren Nutzen für die Allgemeinheit auszeichnen, betrachtet VINCI den Dialog mit den öffentlichen und privaten Partnern und ein offenes Ohr für deren Belange als unerlässliche Voraussetzung seiner Tätigkeit. Diesem Ziel entsprechen die Selbstverpflichtungen in dem jetzt veröffentlichten neuen VINCI-Manifest.

Gemeinsam
planen und bauen!

Die zu unserem Portfolio gehörenden Infrastrukturen und Einrichtungen stehen im Dienste der Allgemeinheit und des Gemeinwohls. Deshalb wollen wir bei unseren Projekten möglichst frühzeitig alle betroffenen Akteure – Partner, Kunden, Lieferanten, politische Mandatsträger, Anrainer, Vereinigungen usw. – mit einbeziehen.
Wir verpflichten uns, im Sinne einer möglichst guten Einbeziehung der Partner bei der Abwicklung unserer Projekte die Abstimmung mit Interessen Dritter und die Aufmerksamkeit für deren Belange zu fördern.

Gemeinsam
im Einklang mit den Ethikgrundsätzen!

Die Ethik hat zentralen Stellenwert in unseren Verträgen und den Beziehungen zu unseren Kunden.
Unsere Unternehmen halten sich überall in der Welt an unsere Ethik-Charta.
Wir verpflichten uns zu absoluter Transparenz in Bezug auf unsere eigenen Praktiken und die unserer Subunternehmer.

Gemeinsam
für grünes Wachstum!

Wir beteiligen uns an zukunftsorientierten Überlegungen zu den Themen Stadtentwicklung und nachhaltige Mobilität. Mit unseren Innovationen auf Ökodesign-Basis lässt sich die Energie- und Umweltperformance der Infrastrukturen verbessern.
Wir verpflichten uns, unsere Treibhausgasemissionen bis 2020 um 30% zu reduzieren, unsere Kunden in dem Bemühen um eine verbesserte Energieeffizienz zu begleiten und sie zu umweltbewusstem Verhalten zu veranlassen.

Gemeinsam
für bürgerschaftliches Engagement!

Unsere Tätigkeit ist lokal im jeweiligen Umfeld verankert. Deshalb unterstützen wir das Engagement der Mitarbeiter und der Konzernunternehmen für Social Sponsoring-Initiativen und den Kampf gegen soziale Ausgrenzung.
Wir verpflichten uns zur Unterstützung des bürgerschaftlichen Engagements unserer Mitarbeiter, insbesondere über Stiftungen des Konzerns in allen Teilen der Welt.

Gemeinsam
für das Ziel „Null Unfälle“!

Wir weigern uns, Arbeitsunfälle als Schicksal zu betrachten. Es ist die Verantwortung unseres Managements, entsprechende Voraussetzungen zur Gewährleistung von Gesundheit und körperlicher Unversehrtheit aller an unseren Baustellen und Betriebsstätten anwesenden Personen zu schaffen.
Wir verpflichten uns dem Ziel „Null Unfälle“.

Gemeinsam
für Vielfalt und Chancengleichheit!

Unsere Unternehmenskultur fußt auf der Kombination verschiedener Kulturen und Erfahrungen. Wir bekämpfen jegliche Form von Diskriminierung bei der Einstellung von Mitarbeitern, in den Arbeitsbeziehungen und dem beruflichen Fortkommen unserer Mitarbeiter. Wir schulen unsere Führungskräfte hinsichtlich dieser Anforderung und legen sie auch unseren Lieferanten und Subunternehmern nahe.
Wir verpflichten uns, den Frauenanteil unter den Führungskräften zu erhöhen und diese Positionen verstärkt Personen jeglicher Herkunft zu öffnen.

Gemeinsam
für nachhaltige berufliche Laufbahnen!

Wir stellen unsere Beziehungen zu den Beschäftigten in eine langfristige Perspektive. Wir praktizieren eine verantwortungsvolle Flexibilität und setzen uns ein für eine ausgewogene berufliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter.
Wir verpflichten uns, allen Mitarbeitern Qualifizierungsund Mobilitätsperspektiven im Sinne nachhaltiger Beschäftigungsfähigkeit anzubieten.

Gemeinsam
die Früchte unseres wirtschaftlichen Erfolgs ernten!

Unsere Mitarbeiter sind gemeinsam der größte Aktionär von VINCI. Durch ein Belegschaftsaktiensystem und geeignete Konzepte der Erfolgsbeteiligung wollen wir unsere Beschäftigten überall in der Welt an den Früchten unseres Wachstums teilhaben lassen.
Wir verpflichten uns dazu, dass, überall wo dies möglich ist, 100% der VINCI-Mitarbeiter von Maßnahmen zur Beteiligung an unserem wirtschaftlichen Erfolg profitieren.