Konzern

Mitglieder der Geschäftsleitung

Xavier Huillard

Xavier Huillard

Präsident und geschäftsführender Generaldirektor von VINCI

Herr Huillard ist Absolvent der Ecole Polytechnique und der Ecole Nationale des Ponts et Chaussées. Er hat den größten Teil seiner Laufbahn in der Baubranche im In- und Ausland verbracht. 1996 kam er als beigeordneter Generaldirektor für das internationale Geschäft und den Spezialbau zu Sogea, ab 1998 stand er dem Unternehmen als Päsident und geschäftsführender Generaldirektor vor. Im März 1998 wurde er zum beigeordneten Generaldirektor von VINCI ernannt. Von 2000 bis 2002 leitete er die Konzersparte VINCI Construction. Nach seiner Berufung zum Vizegeschäftsführer von VINCI fungierte Xavier Huillard gleichzeitig von 2002 bis 2004 als Präsident des Verwaltungsrats und geschäftsführender Generaldirektor von VINCI Energies und von 2004 bis 2005 als Präsident des Verwaltungsrats dieses Unternehmens. 2006 wurde er Mitglied des Verwaltungsrates und geschäftsführender Generaldirektor von VINCI, am 6. Mai 2010 schließlich Präsident des Verwaltungsrats und geschäftsführender Generaldirektor von VINCI. Am 18. Januar 2011 erfolgte seine Ernennung zum Präsidenten des Institut de l’Entreprise, eines Think Tanks der französischen Wirtschaft.